Glossaria.net

Glossar Informatik / Thema

DAU

Abkürzung für "dümmster anzunehmender User" • abwertende Bezeichnung / Slang für unerfahrene oder sich falsch verhaltende Computer- oder INTERNET-Nutzer.


Der Begriff Dümmster anzunehmender User (von englisch user ‚Benutzer‘; kurz DAU) ist ein Ausdruck für Computerbenutzer ohne Grundlagenwissen und Sachverständnis, denen grobe Denk- und Anwendungsfehler im Umgang mit Computern und deren Zubehör unterlaufen. Der Begriff spielt besonders in der Erstellung benutzertauglicher Hard- und Software (Usability) eine Rolle: Programme, die durch einen „dümmsten“ anzunehmenden Benutzer zum Absturz gebracht werden können, sind schlecht geschrieben (Ausnahmebehandlung/Exception-Handling versagt).

Permanenter Link DAU - Änderungsdatum 2020-06-12 - Erstellungsdatum 2019-12-23


< DATEX-S Glossar / Informatik DAW >