Glossaria.net

Glossar Kochkunst / Thema

Campari

[Aperitifs] Der weltbekannte, rubinrote Aperitif (25 Vol-%) verdankt seine Farbe dem Sekret der Cochinille-Läuse und wurde 1867 von Caspare Campari in Mailand erfunden. Die genaue Rezeptur wird bis heute streng geheimgehalten, hat aber deutlich schmeckbare Akzente von Kräutern und Auszügen aus Zitrusfrüchten sowie deren Schalen. Campari wird meist mit Eis und Soda oder Orangenjuice getrunken. Die seit einiger Zeit auch außerhalb Italiens erhältlichen Campari-Soda-Mischungen werden von Kenner jedoch mit Mißtrauen betrachtet.

Permanenter Link Campari - Erstellungsdatum 2020-05-12


< Camembert Glossar / Kochkunst Canapé >