Glossaria.net

Glossar Kochkunst / Thema

Caviar

[Fische und Meeresfrüchte] Die unbefruchteten Eier der Störweibchen zählen zu den teuersten, gefährdetsten, aber auch in qualitativer Hinsicht unterschiedlichsten Delikatessen der Welt. Echten Caviar erkennt man unter anderem daran, dass er sich mit C schreibt. Kaviar mit K ist immer billiger Presskaviar oder Caviar-Ersatz. Der echte Caviar stammt aus Russland oder Persien (zu ganz geringen Teilen auch aus China), wo die Störe das Kaspische und Schwarze Meer bevölkern, von wo sie zur Laichzeit in die umliegenden Flüsse ausschwärmen.

Permanenter Link Caviar - Erstellungsdatum 2020-05-29


< Cavatiddi Glossar / Kochkunst Cendré >