Glossaria.net

Glossar Kochkunst / Thema

Cordon Bleu

[Garnituren] Das bis heute geschätzte blaue Ordensband wurde von Ludwig XIV. erstmals der Köchin der Gräfin Dubary verliehen und steht stets einer Köchin, niemals einem Koch zu. Das danach benannte Gericht besteht aus zwei mit Schinken und Schmelzkäse gefüllten Kalbsschnitzeln, die paniert und in heißen fett ausgebacken werden. Dazu serviert man frittierte Petersilie und Zitronenscheiben.

Permanenter Link Cordon Bleu - Erstellungsdatum 2020-06-07


< Coq au Riesling Glossar / Kochkunst Cornflakes >