Glossaria.net

Glossar Kochkunst / Thema

Schaumwein

Schaumwein kann durch verschiedene Verfahren hergestellt werden; hierzu gehören: Flaschengärungsverfahren, Tankgärverfahren, Transvasierverfahren und Impregnierverfahren. Schaumwein wird durch eine zweite Gärung mithilfe von Reinzuchthefe und Zucker eingeleitet. Diese zweite Gärung hat zum Ziel, dass sich Kohlensäure bildet und festgehalten wird. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen: brut, extra trocken, trocken, halbtrocken und mild.

Permanenter Link Schaumwein - Änderungsdatum 2019-12-25 - Erstellungsdatum 2019-12-25


< Schampion Glossar / Kochkunst Scheidenmagen >